Die MedisApp ist eine mobile Gesundheitsakte mit persönlichen Gesundheitsdaten des Nutzers/Patienten.

Die einfache Bedienung und das übersichtliche Ordnungssystem ermöglicht dem Nutzer, seine Gesundheitsdaten, Diagnosen, Bilder etc. zu verwalten und mit Drittbehandlern auszutauschen. Die Daten werden nur lokal gespeichert auf dem Smartphone und nicht auf einem Datenserver hinterlegt.

Die MedisApp verfügt u.a. über ein Verwaltungssystem seiner Krankenakten, eine Passverwaltung wie Impf-, Allergie-, Röntgen- und Diabetikerpass, sowie eine Arztverwaltung, Notfallbereich, Kalender mit Recallfunktion und Medikamentenmanagement.
 
Die MedisApp ist ideal für die Familie, da die Gesundheitsdaten der Kinder jederzeit abrufbar sind. Chronisch kranke Personen haben ihre kompletten Gesundheitsdaten übersichtlich und griffbereit. Auch der Geschäftsreisende kann immer auf seine Gesundheitsdaten zugreifen.
 
Die Eingabe der Gesundheitsdaten erfolgt per manueller Eingabe mit Text oder Fotos. Per Email erhaltene Dokumente können direkt in die MedisApp gespeichert werden. Auf diese Weise kann der Arzt seinem Patienten mehr Informationen zur Verfügung stellen und ausführlich dokumentieren. Auch der Patient hat die Möglichkeit seine selbstverwalteten Gesundheitsdaten einem Drittbehandler zu überreichen, damit sich dieser auf die Folgebehandlung besser einstellen kann.
 
Die Firma Health Cocon GmbH in Walldorf hat auf das System ein Patent zur Anmeldung gebracht.
HealthCoCon GmbH
PartnerPort Walldorf SAP Campus
Altrottstr. 31
D-69190 Walldorf
Tel.: 06227 - 73 49 534
Fax: 06227 - 73 49 501
info@health-cocon.de